Dienstag, 22. Juli 2014

Die Weisheit der Gruppe

Ich mag Gruppen. Deshalb hat es mir sicher schon im Kindergarten gut gefallen und auf dem Spielplatz; auch jetzt noch bin ich gerne mit Gleichgesinnten beisammen.

Mit Gleichgesinnten beisammen bin ich zur Zeit in meinem Schreibkurs im wunderbaren Writers' Studio; ich besuche eine Workshop-Reihe mit dem Titel "Ein Buch über mein Know-How schreiben! Von der Idee zur Sachbuch-Publikation". Meine Schreibfreundinnen Miki, Susi und Theresia sind dort eine großartige Unterstützung, genauso wie die Leiterin, Judith Wolfsberger. Sie haben mich sehr schnell dazu gebracht, den eigentlichen Kern meines Buches zu finden: Die Weisheit der Gruppe.

Die Weisheit der Gruppe ist es, die so viel meiner Arbeit auf wundersame Art und Weise prägt. Die Weisheit der Gruppe ist es, die den Zauber der Frauen-Coaching-Wochen ausmacht, wo sich die Teilnehmerinnen in ein paar Tagen so gut erholen und wo sie gleichzeitig so gestärkt werden. Die Weisheit der Gruppe ist es, die dazu beiträgt, dass Teams in moderierten Klausuren zu viel besseren Lösungen kommen, als wenn Einzelne daran arbeiten. Die Weisheit der Gruppe ist es, die ermöglicht, dass in Erfolgsteams "Lernen wie im Schnellkochtopf" funktioniert.

"Lernen wie im Schnellkochtopf" funktioniert auch in Gruppen, die sich noch nicht lange kennen und die vielleicht auch gar nicht länger miteinander arbeiten werden. Die einzige Voraussetzung ist es, sich darauf einzulassen. Das habe ich bei der Vernetzung der Mentees und Mentorinnen immer wieder erlebt, die ich im Gründerinnen-Mentoring-Programm  moderiert habe. Die "schnellen Runden" wurden dort gerne genutzt, um knackiges Feedback zu erhalten, Empfehlungen zu bekommen, die Hirne stürmen zu lassen und - nicht zuletzt - um die eigenen Erfolge zu teilen und mit tosendem Applaus zu feiern.

Die eigenen Erfolge zu teilen und mit tosendem Applaus zu feiern ist nur eine von vielen Möglichkeiten, die ich mit den neuen Terminen im Herbst anbiete: Zweimal im Monat, bei je einem Frühstücks- und einem Abendtermin, können die Anwesenden in einer "schnellen Runde" die Weisheit der Gruppe für sich nützen. Die Termine stehen auf meiner Website; der Ort ist das Café Jelinek in der Otto-Bauer-Gasse 5 im 6. Wiener Gemeindebezirk. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Natürlich wirken bei den oben erwähnten Formaten jeweils auch noch andere Kräfte: Bei den Coaching-Wochen z.B. die Frauenkraft, die schöne Umgebung und das Programm. Bei den Teamklausuren das gemeinsame Heraustreten aus dem Arbeitsalltag und der Blick von außen durch die externe Moderation. Beim Mentoring-Programm die Zusammenarbeit der Mentees und Mentorinnen und die gemütliche Vernetzung.

Von alledem ein bisschen etwas gibt es ab nun bei den Veranstaltungen mit der Weisheit der Gruppe. Für die schnelle Stärkung zwischendurch.

Ich freue mich auf Euch! Anmeldungen bitte an daniela.reiter@diereiter.at.


Keine Kommentare:

Kommentar posten