Sonntag, 22. Dezember 2013

22.12. Schmeck's!

Zutaten: Verschiedene essbare Dinge - was auch immer ich finde

Rezept:
Essen findet oft nebenbei statt während wir uns auf andere Dinge konzentrieren: Die Zeitung, den Fernseher oder einfach nur die noch zu erledigenden Dinge, die wir in Gedanken durchgehen.

Heute widme ich mich meinem Geschmackssinn und wage mich dabei zu neuen Erlebnissen vor. Ich schaue, welche mir noch unbekannten Gewürze in der Schublade auf ihre Verwendung warten oder wähle im Gasthaus etwas, das ich noch nie gegessen habe. Vielleicht kombiniere ich einfach bekannte Geschmäcker in einer noch nicht da gewesenen Weise. Oder ich lasse mich noch einmal auf etwas ein, von dem ich denke, dass es mir nicht schmeckt und das ich deshalb schon lange nicht versucht habe.

Ich richte meine Aufmerksamkeit auf den Geschmack. Schließe die Augen und koste die Würze. Probiere ein wenig, teste erst mit der Zungenspitze, lasse das Essen dann im Mund tanzen. Woran erinnert mich das Aroma?

Das Leben bietet eine so ungezählt Vielfalt an Geschmäckern und ich gönne mir ausgedehnt davon.

Dauer: 15 Minuten, je nach verfügbarer Zeit und Auswahl an Gaumenkitzel auch mehr.

Genüssliches Experiementieren!

Keine Kommentare:

Kommentar posten