Sonntag, 8. Dezember 2013

8.12. Post von früher

Zutaten: Briefpapier, Stift, (altes) Adressbuch

Rezept:
Zwischendurch denke ich immer wieder mal an Menschen von früher, zu denen ich heute keinen Kontakt mehr habe. Schade eigentlich! Bei vielen aber auch gut so wie es ist: Wir haben ein Stück des Weges geteilt und dann sind wir in verschiedene Richtungen gegangen. Kein Streit, kein Groll, aber eben einfach kein Kontakt mehr.

Oft bin ich neugierig, was aus Freund_innen und Bekannten von damals geworden ist, wie ihr Leben jetzt aussieht. Virtuelle Vernetzung ermöglicht ja einiges, ersetzt aber einfach nicht den persönlichen Kontakt.

Ich überlege mir heute, wer aller mein Leben bereichert hat, z.B. in meiner Schulzeit. An einen dieser Menschen schreibe ich dann einen Brief in dem ich erzähle, wie ich lebe und was sich in den Jahren seit unserem letzten Treffen getan hat. Ich kann die aktuelle Adresse herausfinden und den Brief auch tatsächlich abschicken, oder ich behalte ihn einfach für mich.

Dauer: 15 Minuten, je nach verfügbarer Zeit und Schreibfluss auch mehr.

Schönen Rückblick!

Keine Kommentare:

Kommentar posten