Mittwoch, 16. Dezember 2009

16.12. Bewusst genießen, Teil 3: Schokolade

Zutaten: ein Stück Schokolade, am Besten fair gehandelt

Rezept: Heute wird der Genuss eines Stücks Schokolade zelebriert.
Wie ist es verpackt? Welches Material, welche Farbe, wie fühlt sich die Hülle an?
Woher kommt die Schokolade? Selbst gekauft oder geschenkt?

Sich den Genuss schon vorab vorstellen – läuft das Wasser im Mund zusammen?
Sich selber etwas gönnen und genießen – geht das leicht? Wenn nicht, dann kann es erlernt und geübt werden: jeden Tag ein kleines Stück.

Die Schokolade genüsslich auspacken und daran riechen. Dann erst mal daran lecken, ein kleines Stückchen abbeißen und es im Mund zergehen lassen. Wie schmeckt es? Wie ist die Konsistenz? Schön langsam Stück für Stück essen und genießen. Wie fühle ich mich anschließend? Ich darf gut sein zu mir!

Dauer:
15 Minuten, je nach verfügbarer Zeit und Größe der Schokolade auch mehr.

Gutes Genießen,
Daniela

Keine Kommentare:

Kommentar posten