Donnerstag, 27. Dezember 2012

27.12. Ich sehe mich, ich sehe dich (Gastbeitrag)


Zutaten:
Aufmerksamkeit

Anleitung:
Ich beginne einen Tag, der sich dafür besonders gut eignet, mit dem Gedanken: Wem werde ich wohl heute begegnen?
Über den Tag verteilt, widme ich meine Aufmerksamkeit den Menschen, denen ich privat und beruflich begegne. Welche Form des Kontakts wähle ich? Was habe ich mit dieser Person zu tun? Was läuft gut, was ist offen? Was mag ich meinem Gegenüber gerne? Gibt es gemeinsame Aufgaben? Gemeinsame Erinnerungen? Gäbe es vielleicht einen Dank auszusprechen? Herrscht zwischen uns ein stilles Einvernehmen? Möchte ich etwas thematisieren?
Dies geschieht ohne große Anstrengung, sondern fließt in den Alltag ein.

Ich nehme mich "in Beziehung" wahr.

Autorin:
Tina Deutenhauserist Psychologin und Supervisorin in Wien, Niederösterreich und Burgenland: www.tinadeutenhauser.at

Keine Kommentare:

Kommentar posten