Donnerstag, 6. Dezember 2012

6.12. Innenreise: „Mein Rucksack“ (Gastbeitrag)

Zutaten:
Entspannungsmusik

Rezept:
Ich mache es mir bequem und entspanne mich. Dabei begebe ich mich in einer inneren Reise an einen Platz in der Natur, an dem ich mich sicher und geborgen fühle. Ich stelle mir vor, dass ich auf einer Decke sitze, mit meinem ganz persönlichen Rucksack vor mir.

Der Rucksack enthält wichtige Dinge, die ich bisher zum Leben benötigte. Den Inhalt leere ich jetzt vor mir auf die Decke. Es kommen viele Gegenstände zum Vorschein. Manche Dinge können symbolisch für Ressourcen und Eigenschaften stehen. Andere sind tatsächliche Gebrauchsgegenstände.

Ich betrachte die Dinge und überlege, was ich weiter mitnehmen mag und was ich davon nicht mehr benötige. Ich würdige, was war und gebe alles in das Feuer, das ich mir neben mir vorstelle. Dann packe ich meinen Rucksack wieder ein, wobei eine ganz neue Ordnung entstehen darf. Jetzt komme ich von meiner Innenreise zurück. Mit meinem neu bepackten Rucksack setze ich meine Lebensreise fort.

Dauer:
15 Minuten, je nach verfügbarer Zeit und Reiselust auch mehr

Autorin:
Regina Lehdorfer ist diplomierte Lebens- und Sozialberaterin und Shamanic Practitioner: www.beratung.lehdorfer.at

Keine Kommentare:

Kommentar posten