Mittwoch, 22. Dezember 2010

22.12.: Danke! Merci! Kiitos! Asante!

Zutaten: keine erforderlich

Rezept: Das Leben ist gut zu mir. Ich erlebe viele schöne Dinge, weiß feine Menschen um mich, kann Erfolge feiern und Träume verwirklichen. Heute möchte ich dankbar sein.

Ich denke an all die guten Dinge und danke dafür – je nach Glauben und Vorstellung dem lieben Gott, dem Universum, dem Leben, …

Ich danke für alles Außergewöhnliche ebenso wie für all das Alltägliche, für alle Dinge, die ich sonst als selbstverständlich erachte.

Ich danke für alles, das erst nach Unglück, Pech oder Belastung ausgesehen und das sich dann als Lernaufgabe entpuppt hat, an der ich wachsen kann.

Ich danke für die zukünftige Erfüllung von Wünschen: Ich stelle mir vor, es ist bereits erreicht und ich bin dankbar dafür.

Dauer: 15 Minuten, je nach vorhandener Zeit und Größe der Dankbarkeit auch mehr.

Danke!

Keine Kommentare:

Kommentar posten